Natürliches Abpumpen mit der Medela Symphony - Verleih von Milchpumpen

Aktuelles

@ Medela AG, Switzerland

Und dann ist er da, der lang ersehnte Moment:
Sie halten zum ersten Mal ihr neugeborenes Baby in den Armen.

Nun beginnt für Ihre Familie ein neuer und spannender Abschnitt, in dem wir Sie, als Ihre Apotheke vor Ort, gerne bestmöglich unterstützen möchten. Sie finden bei uns immer einen fachkundigen Ansprechpartner und erhalten viele apothekenübliche Produkte für Neugeborene. Außerdem haben Sie seit neustem die Möglichkeit der Miete einer Medela Symphony Milchpumpe.

Muttermilch ist absolut einzigartig und perfekt auf Ihr Kind abgestimmt. Das Stillen schafft darüber hinaus eine ganz besondere emotionale Nähe zwischen Mutter und Kind. Daher ist es uns ein Bedürfnis Ihnen den Start in Ihre gemeinsame Stillzeit zu erleichtern und Sie optimal zu unterstützen. Sollte kein direktes Stillen möglich sein oder bereitet Ihnen das Stillen Schwierigkeiten, kann der Wechsel zur Milchpumpe sehr hilfreich sein. So kommt Ihr Kind weiterhin in den Genuss der perfekten Muttermilch und sie können sich ganz entspannt an das Stillen herantasten ohne die Angst, dass sich der Milchfluss verringern könnte.

Die auf jahrelanger Forschung basierende Milchpumpe Medela Symphony wurde speziell dafür entwickelt, Mütter während ihrer gesamten Stillzeit zu unterstützen. Sie hilft eine angemessene Milchbildung anzuregen, aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Die Pumpe ist darüber hinaus auch ideal für langfristiges und häufiges Abpumpen, denn sie imitiert das natürliche Saugverhalten Ihres Babys und stimuliert dadurch den Milchfluss.

Als einzige Medela-Mietstation in Eilenburg bietet Ihnen die Neue Ost-Apotheke diese Milchpumpen zum Verleih an. Sie können diese schnell und unkompliziert bei uns privat leihen oder Ihr Rezept von Ihrem Frauenarzt oder dem Kinderarzt einlösen. Der Frauenarzt kann Ihnen z.B. bei schmerzhaft empfindliche Brustwarzen, Brustwarzenentzündungen, blutenden Brustwarzen, vorübergehende Antibiotikabehandlung der Mutter, vermehrte oder verminderte Muttermilchbildung ein Rezept ausstellen. Bei Saugschwäche ihres Babys, Frühgeburten oder organische Erkrankungen des Säuglings, die das Stillen erschweren, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt. Die Rezepte für Milchpumpen können bis zu 6 mal für je 4 Wochen ausgestellt werden und belasten nicht das Budget Ihres Arztes. Sprechen Sie Ihren Arzt also einfach an.

Sollten Sie weitere Fragen oder Unterstützung zum Thema Stillen, Milchpumpen oder Neugeborenenversorgung haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine wundervolle Zeit mit Ihrem kleinen Wunder.

Ihr Team der Neuen Ost-Apotheke